SPEIKO - Dr. Speier GmbH

Jetzt anrufen & informieren
+49 (0) 521/770107-0

Sie haben Fragen?
infospeiko.de

  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Español
  • Ελληνικά

Die Historie von SPEIKO – erfolgreich seit mehr als 110 Jahren


Arzneimittel, Medizinprodukte und Equipment für Zahnärzte und Zahntechniker – dafür steht unser Unternehmen mit seiner langen Erfolgsgeschichte. Wir überzeugen nicht nur mit einem umfassenden Portfolio an Produkten, sondern auch mit einem zuvorkommenden Service und einer fachlichen Beratung. Das ist die Historie unseres Familienbetriebes:

 

1902

Unternehmensgründung durch den Apotheker Dr. Arthur Speier in Berlin

1926

Warenzeichenschutz SPEIKO

1946

Verlagerung der Produktion von Berlin nach Hamburg

1974

Erwerb des Unternehmens durch Hanns Schricker und Erich Saphörster; Verlegung des Firmensitzes nach Münster

1977

Geschäftsübernahme des Dentalprodukte-Unternehmens Frankopharm

1978

Übernahme der L.P.C. Produkte der Deutschen-Lupocid-Gesellschaft in Karlsruhe

1979

Erweiterung des Lieferprogramms durch SPEIKODENT-Produkte Terminbuch, Unterfütterungsgerät, Modellkästen und Kunststoff-Abdrucklöffel

1980

Markteinführung SPEIKORANGE-Reinigungslösung

1984

Herstellungs- und Produktionsübernahme Basisplatten der Firma Bayer in Leverkusen

1985

Programmerweiterung durch Import von Bosworth-Produkte

1991

Geschäftsübernahme der Zhanelka Zahnzemente

1994

Geschäftsübernahme der Prothesenkunststoffe von Schönert in Leipzig

1995

Wiedereinführung Apernyl-Analgetikum der Firma Bayer-Dental

1996

Verlagerung der gesamten Produktion nach Bielefeld; Programmerweiterung um das Terminbuch „Maxi“

1999

Produkteinführung SPEIKOCAL

2002

SPEIKO feiert hundertjähriges Jubiläum

2003

Markteinführung der Produkte Speikoplaque, Speikosept CHX 2% und EDTA-Gel

2004

Produkteinführung von Terminbuch „Quadro“ und Speikoplaque DUO

2005

Markteinführung EDTA-Lösung

2007

Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485; GMP-Zertifizierung gemäß Richtlinie 2003/94 EG; Produkteinführung SPEIKO Prophylaxe-Pulver

2008

Übernahme der Container-Produktlinie von der Firma Renfert

2009

Markteinführung SPEIKO Zitronensäure-Lösung 10% und SPEIKO Prophylaxe-Pulver soft; Übernahme von Laborprodukten vom Unternehmen HEKO; GMP Rezertifizierung gemäß Richtlinie 2003/94 EG

2010

GMP Rezertifizierung gemäß Richtlinie 2003/94 EG; Rezertifizierung nach DIN EN ISO 13485

2011

Markteinführung Speikosept CHX 2% Gel und Aritikulatoren- Container Gr. 4

2012

Übernahme der Bobby- Produktion; Rezertifizierung nach DIN EN ISO 13485; GMP Rezertifizierung gemäß Richtlinie 2003/94 EG

2013

Markteinführung Speiko MTA Zement

2014

Rezertifizierung nach DINB ISO 13485; GMP Rezertifizierung gemäß Richtlinie 2003/94 EG

2015

Markteinführung Hypochlorit Speiko 3% und des Entnahmesystems EASY QUICK

 

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!

mehr erfahren